Zusammenspiel mit Harfe und Empfehlung

In diesem Forum dreht sich alles um die "Hohe Kunst" das Low Whistle-Spiels. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Hier findet ihr Hilfe und Anregungen.
tröti
Beiträge: 1
Registriert: So Sep 01, 2019 8:05 am

Zusammenspiel mit Harfe und Empfehlung

Beitragvon tröti » So Sep 01, 2019 8:40 am

Hallo Whistle Gemeinde :D

Ich dachte ich kann meine Frage mal hier im Forum loswerden. Ich hatte nämlich gerade nach einer Low Whistle geschaut und etwas unsicher war ich mir, da dachte ich das ich mich ja mal im Forum hier anmelden kann. :wink: Also ...

Meine Frau spielt Harfe, eine Böhmische Harfe. Also einer keltischen ähnlich (würde ich jetzt mal behaupten) und ich spiele ein Blechblasinstrument. Das ist nicht ganz so harmonisch wie wir es gerne hätten. Ich wollte schon Altblockflöte lernen aber da kam ich durch Youtube Videos auf die Low Whistle. Es käme auch nur eine Low in Frage weil die einfach total schön klingt auch wenn es als Anfänger nicht ganz so einfach ist wegen der Größe.

1.) Welche Stimmung sollte ich holen? Eine gängige in Low D? Damit wäre ja die D Dur und G Dur Tonleiter spielbar, oder? Oder wäre da eine in C Stimmung besser?

2.) Habt ihr eine Low Whistle Empfehlung? Ganz billig sollte sie nicht sein da sie schon weich und voll klingen soll. Habt ihr da Empfehlungen welche besonders schön klingen und sich gut spielen lassen?


LG

Fila
Beiträge: 372
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Re: Zusammenspiel mit Harfe und Empfehlung

Beitragvon Fila » So Sep 01, 2019 9:00 am

Hallo,
wenn es von der Stimmung mit der Harfe passt, würde ich auf jeden Fall die Low D vorziehen, da eine Low C noch größer ist und deshalb noch um einiges schwieriger zu beherrschen ist. Die Lochabstände sind bei der Low C noch weiter. Sehr gut lassen sich die Dixon Low D Whistles spielen. Dann aber besser die mit Alu Unterteil, die gefällt mir klanglich besser. Allerdings wird die Dixon in der oberen Oktave schon recht massiv um braucht einiges an Luftdruck. Auch die TWZ Low D Whistle lässt sich sehr leicht spielen und wird im oberen Bereich nicht so laut wie Dixon, was beim Zusammenspiel mit der Harfe sicherlich klanglich sehr angenehm ist.

Liebe Grüße

Fila


Zurück zu „Low Tin Whistle Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste