Chieftain High D Tin Whistle - laut und schrill

Das Forum für Tin Whistle Anfänger. Habt ihr Fragen? Ist etwas unklar? Dann seid ihr in diesem Forum genau richtig.
moni3
Beiträge: 3
Registriert: Di Okt 30, 2018 6:43 pm

Chieftain High D Tin Whistle - laut und schrill

Beitragvon moni3 » Di Jan 22, 2019 2:23 pm

Hallo,

ich habe gestern eine Chietain High D Whistle ausprobiert, die meine Freundin gekauft hat und die damit extreme Probleme hat. Auch für mich ist dieses Instrument zum Albtraum geworden. Sie braucht extrem viel Luft, so dass ich am Anfang überhaupt keine höheren Töne spielen konnte und selbst die tiefen Töne schon super anstrengend waren. Später gelang es mir nur mit brutaler Gewalt in der 2. Oktave Töne zu spielen. Das Resultat: laute schrille Töne. Also, mein Ding ist das nicht. Wer hat sonst noch Erfahrungen mit den Chieftain Tin Whistles?

Viele Grüße
moni3

Fila
Beiträge: 372
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Re: Chieftain High D Tin Whistle - laut und schrill

Beitragvon Fila » Di Jan 22, 2019 4:46 pm

Hallo Moni,

ich kann Deine Eindrücke bestätigen. Die Chieftain High Whistles sind meiner Meinung nach für "Normalsterbliche" nicht gut geeignet, weil der Luftbedarf immens ist. Das Spiel in der zweiten Oktave empfinde ich als extrem anstrengend. Mir sind die Chietain High Whistles einfach zu laut und zu grell. Meiner Meinung nach nur für Leute empfehlenswert, die eine sehr laute Whistle brauchen und eine "Pferdelunge" haben.

Liebe Grüße

Fila


Zurück zu „Anfänger Tin Whistle Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste