Bardic

Hier können sich Bands und Gruppen vorstellen. Hier können darüber hinaus interessante Veranstaltungstipps rund um das Thema Irish Folk bekannt gegeben werden.
LeLoup
Beiträge: 30
Registriert: Mi Mär 10, 2004 6:28 pm
Wohnort: München

Bardic

Beitragvon LeLoup » Mi Mär 10, 2004 7:16 pm

Jeder hat mit Sicherheit so drei vier Bands, die er oder sie bevorzugt hört und vielleicht sich sogar Fan von ... nennen könnte. Obwohl ich nicht im Sinne von FANatisch ein Fan der Dortmunder Band Bardic bin, so kann ich diese Band nur empfehlen. Genaueres könnt ihr auf der Homepage von Bardic nachschauen.
Naja, ihre dritte CD ist nun auch schon fertig :wink: ! Leider habe ich sie noch nicht, aber die Vorgängerwerke "Greenish" und "The Roadsmell After The Rain" finde ich sehr gelungen und laufen daher auch öfters in meinem heimischen CD-Spieler.

:?: Welche lokalen Irish Folk Bands hört ihr so? Welche Tonträger laufen bei euch ständig?
Grüße aus München

LeLoup

Ariane
Beiträge: 5
Registriert: So Mai 02, 2004 11:41 am
Wohnort: Wetterau, Oberhessen

Bardic

Beitragvon Ariane » So Mai 02, 2004 9:57 pm

Hallo,

ich bin frisch gebackene "Forum-Registrierte" und möchte gleich mal meine erste e-mail schreiben

Vor kurzem habe ich die irische Gruppe "Geraldine MacGowan & Band" live erleben dürfen - und das war wirklich ein Erlebnis!
Erstens ist die Stimme der Sängerin sehr ausdrucksstark und gefühlvoll und zweitens hat sie hervorragende Musiker um sich gesammelt.

Allen voran der Flötist Brian O`Connor (... wegen ihm habe ich das Whistlen angefangen). Er spielt so virtuos, dass man vor lauter Staunen nur noch den Kopf schütteln kann aber wiederum auch so einfühlsam - zum Gänsehaut kriegen.

Ich kann diese Band nur empfehlen.

Liebe Grüßen aus der Wetterau

Ariane

LeLoup
Beiträge: 30
Registriert: Mi Mär 10, 2004 6:28 pm
Wohnort: München

Beitragvon LeLoup » Di Mai 25, 2004 12:15 pm

Habe von beiden per Zufall eine CD (Brian O'Connor - Come West Along the Road und Geraldine MacGowan - Reconciliation ) ergattern können.
Wow, was Brian O'Connor so an der Whistle/Flute macht, Wahnsinn. Hat mir verdammt gut gefallen.
Grüße aus München



LeLoup

LeLoup
Beiträge: 30
Registriert: Mi Mär 10, 2004 6:28 pm
Wohnort: München

Beitragvon LeLoup » Di Jan 10, 2006 9:50 pm

Bardic: Die dritte CD heißt Discover und ich habe etwas länger gebraucht, um mich an dieser CD erfreuen zu können.
Dafür gibt es schon eine 4. CD, und zwar die Doppel-Live-CD "Close To The Audience" mit vielen guten Songs und Einleitungen, Ankündigungen und den Running Gags, die jeder Eingeweihte kennt. Näheres unter http://www.bardic.de.

Aber andere Antworten sind in der Zwischenzeit nicht eingetrudelt. Okay, ich gebe ja zu, dass man die ganze Zeit mit üben, üben, über verbringen kann, doch glauben tue ich es nicht.
Also, wie heißen eure lokalen IrishFolk-Lieblingbands?
Grüße aus München



LeLoup

sokrat3s
Beiträge: 11
Registriert: Di Jun 20, 2006 7:15 pm
Wohnort: Ammerndorf
Kontaktdaten:

Beitragvon sokrat3s » Fr Jun 30, 2006 1:15 am

Moin.
An lokalen Bands gibt es bei uns in Franken nicht viel.
Ich höre Fiddlers Green. Die kommen glaube ich aus
Erlangen (ca. 25 km von mir).
Sonst höre ich viel Irish Folk aus dem Internetradio.
Gruß,
Christian


Zurück zu „Termine, Bands, Festivals und Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste