Musik von Susa

Hier könnt Ihr Eure GEMAFREIE Musik als Link den Forumsbesuchern vorstellen. Upload kostenlos und völlig anonym möglich über z.B www.stepload.de oder www.kiwi6.com
Fila
Beiträge: 365
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Beitragvon Fila » So Aug 26, 2012 9:22 pm

Hallo Susa,

schön gespielt und Tin Whistle like. So könnte das Lied fast aus Irland stammen. Ich mag das Lied auch ganz schnörkellos sehr gerne. Dann hat es Meiner Meinung nach noch mehr Tiefe.

Liebe Grüße

Fila

susa
Beiträge: 169
Registriert: Mi Mär 22, 2006 6:53 pm
Wohnort: Neuwied, Deutschland

Beitragvon susa » So Sep 09, 2012 5:56 pm

So, wieder was Neues, für "Nachteulen", natürlich mit den üblichen Mängeln.

http://soundcloud.com/susanne-vetter/th ... on-plastic

Langsam komme ich dahinter, wie man die Uke hier und da begleittechnisch ganz gut auch keltisch einsetzen kann.

Hier habe ich sie für dieses Stück tinwhistle-gerecht in AD F# H umgestimmt.

Die beiden immer leer angespielten Seiten A und D schmeißen den Bordun, die unteren beiden werden hier und da verändert.
Die Bünde sind einfach von vorn an numeriert. Seit ich weiß, dass man Griffbilder auch soooooo einfach notieren kann, brauch ich nicht mehr ganz so viel diesen Griffbildstempel graphisch nachahmen - ich habe nämlich auch keinen!

H: 3 1 5 3 5 1 3 1 3
F#:3 1 1 3 1 3 3 1 3
D: 0 0 0 0 0 0 0 0 0
A: 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Die Töne der Melodie (ohne Strich, tiefe Oktave, mit Strich hohe Oktave):
1. Teil, wird wiederholt:

D´D´C´A G F# D F# D´D´C´A G F# D
D´D´C´A G F# D E E C´ C´D´E´F#´G´E´

2. Teil, wird auch wiederholt:

F#´F#´E´D´C´D´E´G´ F#´F#` E#´D´G´(roll) A´
F#´F#´E´D´C´D´E´G´ F#´D´D´C´ D´ D´

Nun kann sich jeder ausprobieren, der das will. ;-)

(Didaktik...)

susa
Beiträge: 169
Registriert: Mi Mär 22, 2006 6:53 pm
Wohnort: Neuwied, Deutschland

Beitragvon susa » Mi Sep 19, 2012 6:50 pm

So, das hier ist auch neu - Eigenkomposition:

http://soundcloud.com/susanne-vetter/swaantjes-reel

susa
Beiträge: 169
Registriert: Mi Mär 22, 2006 6:53 pm
Wohnort: Neuwied, Deutschland

Re: Musik von Susa

Beitragvon susa » Di Aug 13, 2013 7:43 pm

So, inzwischen habe ich ein wenig gelernt, wie man das mit youtube macht ;-) und mal in einer kleinen weltweiten Kooperation
(Iran, Deutschland/Italien) ein wenig bekannte Musik aufgenommen.
Scarborough bear fair...

http://www.youtube.com/watch?v=HUOoC4oz ... e=youtu.be

Benutzeravatar
Musiker Lanze
Beiträge: 41
Registriert: Di Dez 29, 2009 12:18 am
Wohnort: Espenhain (bei Leipzig)
Kontaktdaten:

Re: Musik von Susa

Beitragvon Musiker Lanze » Mo Sep 16, 2013 12:19 pm

susa hat geschrieben:Scarborough bear fair...

nach längere Zeit hier mal wieder in`s Forum geschaut...hast Du wirklich sehr schön und gefühlvoll gespielt. Mir hats echt gefallen.
Meine Songs bei Youtube Hier

susa
Beiträge: 169
Registriert: Mi Mär 22, 2006 6:53 pm
Wohnort: Neuwied, Deutschland

Re: Musik von Susa

Beitragvon susa » So Feb 15, 2015 5:25 pm

So, hier ist mal wieder was Neues:

https://www.youtube.com/watch?v=BzawPAZ ... e=youtu.be

Der aktuelle Anlass für diese Aufnahme:
Hab heute meine älteste Whistle getweakt, eine Generation Bb.
Es gab einen feinen Grad an der Seite im Labium, den habe ich weggefeilt und alles
mit feinem Sandpapier geglättet, das hat den Klang erheblich verbessert.
Das ich mir sowas mal traue... :P )


Zurück zu „Meine Tin Whistle Musik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste