Seite 1 von 1

Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Do Mai 08, 2014 7:57 pm
von Aindrias
So ich zeige euch meine beiden Whistles :) die TWZ habe ich heute günstig mit Lernbuch bekommen *freu*

Bild
Meine erste Whistle die ich mal vor paar Jahren von einer Freundin zu Weihnachten bekommen habe. Aber erst jetzt hab ich die Zeit und den Kopf dazu das Instrument zu lernen. Es ist eine Waltons D mit Lernbüchlein und Lern DVD

Bild
Diese TWZ Whistle habe ich heute überraschend bekommen. Ich wollte eigentlich nur das Lernbuch "Spielend lernen mit Pfeifer Tom". Und für 10€ inklusive der Whistle bekommen.

Das sind meine Einsteiger Whistles und ich hab das Gefühl das noch mehr folgen werden.

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Do Mai 08, 2014 9:47 pm
von antonia
Hallo,

da hast Du ja ein richtiges Schnäppchen gemacht. Viel Spaß beim Tin-Whistlespielen mit dem neuen Equipment.

Viele Grüße

antonia

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Mo Jun 30, 2014 3:20 pm
von Iggy
Mit meiner Whistle kann ich nicht angeben, aber ich poste dennoch meine Sweetone um diesen Thread etwas aufleben zu lassen.
Eure Whistles würden mich auch interessieren!

Für die Fortgeschritteneren unter euch: Postet doch auch ein kleines Review zu euren Whistlen, damit anfänger wie ich mehr über diese Instrumente lernen können. Vor allem in hinblick auf Hersteller, verwendete Materialien, Stärken und Schwächen der Instrumente, etc.

Ich finde es erschreckend, dass ein so interessantes Forum wie dieses so leer ist... Threads auf der Startseite älter als zwei Jahre... kein einziger User über 400 Posts...
... von allen anderen Foren in denen ich aktiv bin (oder war) bin ich viel lebhaftere Unterhaltungen gewohnt ;-)

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Mo Feb 15, 2016 9:44 pm
von whistleman
Hallo,

hier mein absoluter Favorit: TWZ XL1 High D

Bild

Toller Sound, leicht zu spielen und sie braucht nicht viel Luft. Für mich ideal.

Viele Grüße

whistleman

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Mo Feb 15, 2016 10:46 pm
von Old Boy
whistle man hat geschrieben:hier mein absoluter Favorit: TWZ XL1 High D
Toller Sound, leicht zu spielen und sie braucht nicht viel Luft. Für mich ideal.

Sag doch mal bitte mal etwas zum Rohr-Durchmesser und der Wandstärke!
Und was bringt das "Goldstück" denn auf die Waage?

Interessant wären natürlich auch Nahaufnahme von Labium (sagt man das bei Whistles ?) und von der Steckverbindung (demontiert).
Ist da eine "Buchse" vorhanden oder gleitet da Metall auf Metall?

Grade bei Whistles, die nicht in jedem Laden zu finden sind wäre das interessant...

leider sieht die fotografische Dokumentation im Shop von TWZ selbst ja recht "spartanisch" aus, schade eigentlich, wie soll man sich da ein BILD von Funktion und Ausführungsqualität machen?

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Di Feb 16, 2016 7:18 pm
von whistleman
Hallo,

der Rohdurchmesser beträgt 16,00mm. Das Gewicht beträgt ca. 70,00 Gramm. Liegt sehr angenehm in der Hand. Für mich nicht zu schwer und nicht zu leicht (wirkt wertig). Die XL1 ist aus Messing und Neusilber. Das Kopfstück ist präzise eingeschliffen und gleitet angenehm weich in die Neusilbermuffe. Wie auch bei anderen Blasinstrumenten (z.B. Trompeten und Posaunen) gleitet Metall auf Metall. Damit es schön gängig bleibt, benutze ich von Zeit zu Zeit etwas Zugfett.

Viele Grüße

whistleman

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Do Feb 18, 2016 8:14 pm
von Fila
Hallo,

hier eine meiner Lieblings Low D Whistles. Die Merlin Excalibur Silver Low D.Schön satt und sonor in der unteren Oktave und auch oben gut und präzise spielbar.

Bild

Dazu noch ein schönes Video von Musiker Lanze: Da kann man die Merlin in Aktion hören.
https://youtu.be/XH5rE_mI7jA


Liebe Grüße

Fila

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Fr Feb 19, 2016 11:07 pm
von Old Boy
Danke, whistleman für deine Massangaben, oft fehlen solche Angaben ja sogar bei den "Herstellern".
So kann ich mir ein viel besseres "Bild" von einer für mich unbekannten Whistle machen :D

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Fr Apr 15, 2016 9:44 pm
von Tilia
Hier meine drei Schätzle

Whitles.jpg


Alle drei sind von Tony Dixon; Low D, Low G und High D

Lieben Gruß, Tilia

Re: Zeigt her eure Whistles

Verfasst: Mi Nov 06, 2019 5:29 am
von Fuechslein
Inzwischen sind da noch welche dazu gekommen, man gönnt sich ja sonst nichts.

Was ich auf alle Fälle noch suche, sind zwei Tin Whistles in D und C, die nicht so viel Luft brauchen wie die beiden neuen Takahe-Tins, die in meiner Signatur zu sehen sind (bei denen ist das Spielen wie Luftballon aufblasen, das hatte mich schon arg enttäuscht, zumal die Low Whistles von diesem Hersteller sich einfach nur phantastisch spielen lassen, wenn man mit den Tonlochabständen klar kommt.)

Bild