Halli Hallo aus dem schönen Badnerland

Einfach nur Quatschen? Allgemeine Diskussionen zu verschiedenen Themen? Hier ist das richtige Podium für alle Themen, die woanders nichts zu suchen haben.
Benutzeravatar
Aindrias
Beiträge: 4
Registriert: So Apr 27, 2014 11:12 pm
Wohnort: Leimen
Kontaktdaten:

Halli Hallo aus dem schönen Badnerland

Beitragvon Aindrias » Fr Mai 02, 2014 7:15 pm

Ich möchte mich euch allen kurz vorstellen. Ich heiß Andreas und bin zur Zeit 33 Jahre alt / jung. Ich wohne in Leimen das liegt zwischen Heidelberg und Karlsruhe. Ich bin schon länger ein Fan Irischer Music und mich haben schon immer die Tin Whistles und Querflöten in den Irish Folk LIedern gemocht.

Vor ein paar Jahren habe ich eine Waltons D mit Tutorial bekommen und werde sie jetzt da ich Zeit habe versuchen zu spielen. Bisher kommen nur krächzende geräusche aus der Whistle, naja was solls totaler Anfänger halt.

Aber eine andere frage taugt die Whistle was als Anfängergerät bis man mal n bischen übung hat?

Naja ich freue mich hier im Forum sein zu dürfen.

Euer
Andi

antonia
Beiträge: 70
Registriert: So Apr 24, 2011 9:25 pm

Re: Halli Hallo aus dem schönen Badnerland

Beitragvon antonia » Sa Mai 03, 2014 5:21 pm

Hallo Andreas,

herzlich willkommen im Tin Whistle Forum. Schön, dass Du auch Lust hast Tin Whistle zu spielen. Mit der Waltons kann man sicherlich ganz gut einsteigen. Ich finde allerdings, dass es Whistles gibt, mit denen es leichter geht und die besser klingen. Ich bin nicht so der Waltons Freund. Ich finde, dass die Whistle nicht so gut stimmt und sich nicht so unkompliziert spielen lässt wie andere Whistles ähnlicher Preisklasse. Schau Dir mal die Mac Nic Whistles an, die halte ich persönlich für besser. Der Sound ist satter und runder und der Luftverbrauch gefällt mir persönlich besser. Das ist aber sicherlich auch Geschmackssache.

Viele Grüße

antonia

kato
Beiträge: 5
Registriert: Sa Dez 28, 2013 9:33 pm

Re: Halli Hallo aus dem schönen Badnerland

Beitragvon kato » So Mai 04, 2014 11:33 am

Tin Whistles sind ja nicht sooooo teuer, da kann man sich mal ein paar zulegen ^^
Ich habe zwei, kenne aber Leute, die die sammeln wie Briefmarken.
Kennst du die Irish SummerSchool?
Da werde ich im Sommer sein.
http://www.irishmusicschool-elmstein.de/index.php
Es gibt einen TinWhistle Kurs, allerdings ist glaube ich die max. Kapazität erreicht von den Kursen und Teilnehmern.....

Ansonsten kann ich noch Christian Roch aus unserer Ecke empfehlen.
viewtopic.php?f=14&t=916
der macht im Herbst wieder Kurse.

Bringt sehr viel das zu machen.

Viele Grüße Anja

katazumurai
Beiträge: 9
Registriert: Do Jan 10, 2013 4:59 pm

Re: Halli Hallo aus dem schönen Badnerland

Beitragvon katazumurai » Mi Mai 07, 2014 8:48 am

Hallo Andi
Das warn noch Zeiten, in denen man niemandem erklaeren musste wo Leimen liegt.
"Der siebzehnjaehrige Leimener"

Zu den Whistles:
Fuer Anfaenger finde ich die Clarke Meg bzw. Sweetone gut.
Ich finde sie sehr unkompliziert zu spielen.

Gruesse Edmund

Tinah
Beiträge: 38
Registriert: Fr Jun 05, 2009 8:18 pm
Wohnort: Düsseldorf

Re: Halli Hallo aus dem schönen Badnerland

Beitragvon Tinah » Mo Jun 02, 2014 2:30 pm

Hallo Andi :)

bei den Whistles gibt es nicht die "einzig wahre" - jede/r hat so seine Vorlieben. Das schöne ist, dass sich auch preiswerte Instrumente für den Anfang gut eignen..

...und ja, es gibt Leutz die sammeln - ich sitz grad auf der Arbeit und kann nicht zählen... (aber noch ist meine Sammlung überschaubar, zumal ich zurzeit nicht zum spielen komme).

Und ich schließe mich Edmund an.... (d.h. ich befürchte ich bin schon so alt, dass ich mit "Leimen" was anfangen kann :D )

Herzlichst

Martina


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast