Instrumente mit whistleähnlicher Griffweise

Einfach nur Quatschen? Allgemeine Diskussionen zu verschiedenen Themen? Hier ist das richtige Podium für alle Themen, die woanders nichts zu suchen haben.
susa
Beiträge: 169
Registriert: Mi Mär 22, 2006 6:53 pm
Wohnort: Neuwied, Deutschland

Instrumente mit whistleähnlicher Griffweise

Beitragvon susa » Sa Jul 03, 2010 1:50 pm

Hallo,

hier sind einige Vorschläge für Instrumente, die der Griffweise der Whistle entweder entsprechen oder sehr ähnlich sind. Das bringt neue Klangfarben ins Spiel, ohne dass man allzu sehr umlernen muss, birgt aber auch die Gefahr, dass man bei den doch hier und da abweichenden Griffen und Tonumpfängen etwas durcheinander kommt. Viele Whistletechniken, v.a. die Verzierungen kann man auf diesen Instrumenten meist auch ganz gut anwenden:

-Irish Flute
-Blockflöte
-Quena
-Ocarina (Mountain oder Transverse)
-Chalumeau
-Xaphoon


Ihr könntet die Liste ja noch ergänzen...

Fila
Beiträge: 372
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Beitragvon Fila » Sa Jul 03, 2010 10:10 pm

Hallo Susa,

gute Idee. Instrumente mit Whistle ähnlicher Griffweise finde ich auch sehr interessant.

Liebe Grüße

Fila

Benutzeravatar
buenlimon
Beiträge: 11
Registriert: Sa Sep 04, 2010 4:56 pm
Wohnort: Wuppertal

Re: Instrumente mit whistleähnlicher Griffweise

Beitragvon buenlimon » Mi Sep 08, 2010 7:15 am

susa hat geschrieben:Ihr könntet die Liste ja noch ergänzen...


Bretonische Bombarde kommt noch dazu. Ocarina gehört nur bedingt auf die Liste, einige Töne greifen sich anders.

Manu
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jul 23, 2010 11:06 pm
Wohnort: Bayern

Beitragvon Manu » Do Sep 09, 2010 2:56 pm

worin genau liegt der unterschied zwischen Irish Flute und der Tin Whistle?

lg manu

Fila
Beiträge: 372
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Beitragvon Fila » Do Sep 09, 2010 6:33 pm

Hallo,

die Irish Flute hat ein Kopfstück, wie eine Querflöte. Um dieses Instrument spielen zu können, braucht man einen entsprechenden Ansatz, den man sich antrainieren muss. Die Griffweise entspricht der der Whsitle.

Liebe Grüße

Fila

Manu
Beiträge: 8
Registriert: Fr Jul 23, 2010 11:06 pm
Wohnort: Bayern

Beitragvon Manu » Do Sep 09, 2010 6:39 pm

danke Fila! dass ist intressant....ich spiel ja auch Querflöte, dass heißt ich könnte sicherlich auch die Irish Flute spielen....

wo kann man sich ne Irish Flute eig kaufen? hat jemand n link?
und spielt jemand hier Irish Flute?!

lg manu

Fila
Beiträge: 372
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Beitragvon Fila » Do Sep 09, 2010 9:41 pm

Hallo,

einfach mal googlen,

hier im Forum sind weiterführende Links und Verweise auf kommerzielle Websites nicht erwünscht.

Beim TWZ gibt es eine Whistle/Flute von Dixon. Die gibt es aus Kunstsstoff und mit Alu Body. Das Instrument ist meiner Meinung nach für den Einstieg recht brauchbar. Sicherlich gibt es aber bessere Irish Flutes, die dann aber auch eine ganze Menge mehr kosten.

Liebe Grüße

Fila

Benutzeravatar
Brigitte
Beiträge: 95
Registriert: Mo Mai 25, 2009 8:47 am
Wohnort: Rath-Anhoven

Beitragvon Brigitte » Sa Sep 11, 2010 12:06 pm

Vielleicht ist ja das ChiffandFipple flute forum fuer Dich interessant, dort sind verschiedene Foren fuer Windinstrumente und auf dem Flute Forum werden Instrumente besprochen und auch vor so manchen gewarnt.... es finden sich auch des oefteren Spieler dort, die ihre Instrumente verkaufen, vielleicht ist ja etwas fuer Dich aktuell dabei. Bei Kaeufen ausserhalb der EU immer daran denken, dass der deutsche Zoll Importsteuern und Gebuehren berechnen wird fuer alles das mehr als 50 Euro gekostet hat.

http://forums.chiffandfipple.com/

Schoenes Wochenende
Brigitte
Wenn die Klügeren nachgeben,
regieren die Dummköpfe die Welt.
(Jean Claude Riber)


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast