Die Suche ergab 372 Treffer

von Fila
So Sep 01, 2019 9:00 am
Forum: Low Tin Whistle Forum
Thema: Zusammenspiel mit Harfe und Empfehlung
Antworten: 1
Zugriffe: 105

Re: Zusammenspiel mit Harfe und Empfehlung

Hallo, wenn es von der Stimmung mit der Harfe passt, würde ich auf jeden Fall die Low D vorziehen, da eine Low C noch größer ist und deshalb noch um einiges schwieriger zu beherrschen ist. Die Lochabstände sind bei der Low C noch weiter. Sehr gut lassen sich die Dixon Low D Whistles spielen. Dann ab...
von Fila
Sa Mär 23, 2019 5:53 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Überblasen bei tiefen Tönen
Antworten: 1
Zugriffe: 476

Re: Überblasen bei tiefen Tönen

Hallo Bernd, wenn die Töne zu leicht überblasen liegt es einfach daran, dass dein Luftdruck viel zu hoch ist. Das tiefe D ist mehr ein Hauchen (bei den meisten Whistles) als ein Blasen. Es kann auch sein, dass nicht alle Löcher richtig abgedeckt sind. Auch dann können die tiefen Töne nicht richtig k...
von Fila
Mi Feb 27, 2019 7:31 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Anfängerin mit Fragen :)
Antworten: 2
Zugriffe: 1130

Re: Anfängerin mit Fragen :)

Hallo, die Bb ist, ganz genau betrachtet, eine Alt-Whistle. Also zwischen den großen Low (Low D) und der High D (eine Terz tiefer als die High D) angesiedelt. Generell kann man aber alle Whistles unterhalb des C's schon als Low Whistles bezeichnen. Wenn man die Finger etwas weiter als bei der High D...
von Fila
Sa Feb 16, 2019 6:17 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Tin Whistle stimmen - tuneable Whistles
Antworten: 0
Zugriffe: 944

Tin Whistle stimmen - tuneable Whistles

Hallo,

viele Whistles sind stimmbar (tuneable).

Hier ein Video zum Stimmen einer Tin Whistle.

https://youtu.be/YUZ2cSzGrWg

Liebe Grüße

Fila
von Fila
Di Feb 05, 2019 7:27 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Die richtige Whistle für Querflötistin
Antworten: 2
Zugriffe: 638

Re: Die richtige Whistle für Querflötistin

Hallo Lonni, die Dixon macht natürlich Sinn, da Deine Tochter ja schon Querflöte spielt. Da ist der Flutekopf klanglich sicherlich eine Bereicherung. Der bläst sich allerdings etwas anders als ein Querflötenkopf, ist aber vom Prinzip identisch. Die Dixon ist generell eine gute Whistle. Sie klingt sc...
von Fila
Di Jan 22, 2019 4:46 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Chieftain High D Tin Whistle - laut und schrill
Antworten: 1
Zugriffe: 574

Re: Chieftain High D Tin Whistle - laut und schrill

Hallo Moni, ich kann Deine Eindrücke bestätigen. Die Chieftain High Whistles sind meiner Meinung nach für "Normalsterbliche" nicht gut geeignet, weil der Luftbedarf immens ist. Das Spiel in der zweiten Oktave empfinde ich als extrem anstrengend. Mir sind die Chietain High Whistles einfach ...
von Fila
Mo Nov 19, 2018 7:43 pm
Forum: Low Tin Whistle Forum
Thema: Whistlesuche: Griffweite, Lautstärke, Luft von Chieftain V4/5 und anderen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1736

Re: Whistlesuche: Griffweite, Lautstärke, Luft von Chieftain V4/5 und anderen?

Hallo, die Alpha1 ist von den Lochabständen sehr angenehm. Auf jeden Fall etwas enger, als bei der Chieftain Optima. Das schwierig zu greifende 6. Loch liegt ca. 1 cm näher am 5. Loch, als bei vielen anderen Low D Whistles, die ich kenne. Luftverbrauch und Volumen empfinde ich als sehr angenehm. Der...
von Fila
Di Okt 30, 2018 6:30 pm
Forum: TWZ News und Downloads
Thema: Grifftabelle für High D Whistle
Antworten: 3
Zugriffe: 1539

Re: Grifftabelle für High D Whistle

Hallo Daniel, das ist absolut in Ordnung. Das C ist auf jeder Tin Whistle eigentlich ein recht problematischer Ton. Wenn es, nur mit dem geschlossenen 2. Loch (wie bei einer Blockflöte) sauber intoniert, ist das auf jeden Fall auch o.k. Wenn Dich die Umstellung auf den Griff nicht irritiert, brauchs...
von Fila
Sa Okt 27, 2018 8:08 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Vorstellung und Fragen
Antworten: 10
Zugriffe: 2258

Re: Vorstellung und Fragen

Hallo, klasse, dass du so viel Spaß mit der Tin Whistle hast. Am Anfang ist ein schnelleres Tempo immer ein großes Problem. Das braucht Zeit. Du spielst ja erst seit ganz kurzer Zeit. Zunächst immer sehr langsam üben und das Tempo von Tag zu Tag allmählich immer etwas steigern.. Dann wird es mit der...
von Fila
Fr Okt 26, 2018 5:55 am
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Laute oder leise Whistle? Was ist besser?
Antworten: 2
Zugriffe: 3991

Re: Laute oder leise Whistle? Was ist besser?

Hallo, man sollte sich auch im Klaren darüber sein, dass eine laute Whistle mehr Luft benötigt als eine leisere Whistle. Das mehr an Luft macht das Mehr an Lautstärke. Das macht sich besonders in der 2. Oktave, bei den höheren Tönen, sehr bemerkbar. Diese sind auf einer lauten Whistle nur mit hohem ...
von Fila
Mo Okt 22, 2018 8:22 pm
Forum: Kwela, Pennywhistle-Jive Forum
Thema: Welche Whistle für Kwela
Antworten: 5
Zugriffe: 8493

Re: Welche Whistle für Kwela

Hallo,

ich finde die Generation Bb (Nickel) für den Einstieg auch richtig gut. Preisgünstig und schöner Sound.

Liebe Grüße

Fila
von Fila
Sa Sep 15, 2018 11:10 am
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Hallo - einige Fragen und Vorstellung
Antworten: 13
Zugriffe: 5906

Re: Hallo - einige Fragen und Vorstellung

Hallo,

ich habe gerade noch einmal mit einer D Whistle zu dem geposteten Video gespielt und es passte. Eventuell den Whistlekopf etwas einschieben. Das Stück ist etwas höher als A = 440 Hertz. Eine Eb passt definitiv nicht, das habe ich versucht - klang grausam.


Liebe Grüße

Fila
von Fila
Fr Sep 14, 2018 12:07 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Hallo - einige Fragen und Vorstellung
Antworten: 13
Zugriffe: 5906

Re: Hallo - einige Fragen und Vorstellung

Hallo,

es handelt sich um eine Susato Tin Whistle in High D.

Liebe Grüße

Fila
von Fila
So Sep 02, 2018 7:57 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Griffprobleme bei den tiefen Tönen
Antworten: 3
Zugriffe: 955

Re: Griffprobleme bei den tiefen Tönen

Hallo, es kann nur 3 Urschen haben, wenn tiefe Töne nicht ansprechen: 1) Du gibst einfach zu viel Luft. Tiefe Töne benötigen nur sehr wenig Luft. 2) Eines der oberen Löcher ist nicht richtig abgeeckt, dann können die Töne nicht ansprechen. 3) Deine Whistle ist defekt (das ist im Prinzip aber extrem ...
von Fila
Do Aug 23, 2018 8:21 pm
Forum: Low Tin Whistle Forum
Thema: Whistlesuche: Griffweite, Lautstärke, Luft von Chieftain V4/5 und anderen?
Antworten: 5
Zugriffe: 1736

Re: Whistlesuche: Griffweite, Lautstärke, Luft von Chieftain V4/5 und anderen?

Hallo, die Lambe wird schon seit Jahren nicht mehr gebaut. Ich finde das auch sehr schade. Eine gute Wahl ist sicherlich die Karavaev, die es jetzt ganz neu im TWZ gibt. Ich habe mir vor kurzer Zeit eine gekauft und bin begeistert. Sie klingt unten voller als die Dixon, ist von den Lochabständen der...
von Fila
Sa Aug 11, 2018 4:24 pm
Forum: Low Tin Whistle Forum
Thema: Neue Low Whistle
Antworten: 2
Zugriffe: 1107

Re: Neue Low Whistle

Hallo, die MK Pro kenne ich. Ich finde sie ähnlich wie die Chieftain V3. Mir ist der Klang etwas zu verhalten (undefiniert). Aber das ist natürlich reine Geschmackssache. Hör dir mal die Low von Karavaev an. Die habe ich mir vor 2 Wochen zugelegt. Ich finde sie super, da sie genau das Klangbild hat,...
von Fila
Di Mai 29, 2018 5:45 pm
Forum: Low Tin Whistle Forum
Thema: Neu im Forum
Antworten: 2
Zugriffe: 1221

Re: Neu im Forum

Hallo, normalerweise macht die Dixon wenig Probleme. Das Kunststoffmundstück neigt eigentlich nicht zum Heiser werden. Ist der Windkanal im Mundstück schön sauber? Reinige ihn doch einmal mit einem Pfeifenputzer oder einem stabilen Papierstreifen. Hier noch ein kleiner Tipp: Lass einfach mal ein paa...
von Fila
Fr Jan 26, 2018 5:50 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Hallo - einige Fragen und Vorstellung
Antworten: 13
Zugriffe: 5906

Re: Hallo - einige Fragen und Vorstellung

Hallo Daniel,

ich glaube, dass es Mac Nic Tin Whistles nur bei tinwhistle.de gibt. Die haben ja einige Whistles, die man sonst nirgends bekommt.

Liebe Grüße

Fila
von Fila
Do Jan 25, 2018 12:14 pm
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Hallo - einige Fragen und Vorstellung
Antworten: 13
Zugriffe: 5906

Re: Hallo - einige Fragen und Vorstellung

Hi,

ich finde, eben der von Dir erwähnten TWZ XL1 auch die Mac Nic Whistles richtig klasse. Die kosten nicht die Welt und haben trotzdem einen schönen voluminösen Sound und lassen sich super leicht über den kompletten Tonumfang spielen.

Liebe Grüße

Fila
von Fila
So Dez 03, 2017 11:31 am
Forum: Anfänger Tin Whistle Forum
Thema: Dieses Legato und das Überblasen
Antworten: 1
Zugriffe: 1848

Re: Dieses Legato und das Überblasen

Hallo Selyra, bis es mit dem Legatospiel richtig gut klappt, dauert es eine ganze Weile. Auch in Workshop II spielt Andreas Joseph einige Töne mit Zungenstoß, um den Songs den richtigen Pep zu verleihen. Komplett gebunden ist auch nicht so meine Sache. Mir gefallen die Stücke richtig artikuliert ges...

Zur erweiterten Suche