Merlin oder Chieftain?

In diesem Forum dreht sich alles um die "Hohe Kunst" das Low Whistle-Spiels. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Hier findet ihr Hilfe und Anregungen.
valebella
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 12, 2012 3:59 pm

Merlin oder Chieftain?

Beitragvon valebella » Mo Nov 12, 2012 11:11 pm

Liebe Freunde der Musik,

ich bin eine Blockflötistin die sich auch seit einiger Zeit mit türkischer Musik (b.z.w. türkischer Ney) beschäftigt und natürlich sehr viel mit alter Musik (sehr gerne auch Mittelalter) zu tun hat.
Irische Musik hat mich immer interessiert und endlich habe ich mich entschieden dieses Interesse zu vertiefen. Ich liebe den Klang von dem Low Whistle und natürlich auch die Musik (obwohl ich immer noch ganz wenig kenne) und bin gerade dabei mir ein Instrument auszusuchen.

Ich bin unentschlossen zwischen Merlin und Chieftain: wer kann mir weiter helfen?

Mit Luft habe ich kein Problem, meine Hände sind nicht so groß, aber ich bin schon gewöhnt mit längeren Flöten zu spielen. Was für mich die große Rolle spielt ist die Qualität des Klanges und natürlich die Intonation (möchte in der Zukunft, wenn ich mit dem Instrument und der Musik besser werde, doch auch mit anderen Instrumenten spielen)

Also, jede Meinung und Ratschlag ist bei mir willkommen und danke schon allen im Voraus! :)

Schöne Grüße,

Valentina

whistleman
Beiträge: 176
Registriert: Sa Apr 17, 2004 5:03 pm

Beitragvon whistleman » Di Nov 13, 2012 7:52 am

Hallo,

wenn Deine Hände nicht allzu groß sind und Du mit Blockflöten vertraut bist, empfehle ich Dir eine Dixon Low Whistle mit Alu Unterteil. Die Dixon hat kleinere Lochabstände als Merlin und Chieftain und der Ton ist etwas klarer. Sie lässt sich auch in der oberen Oktave leichter spielen und die Intonation ist gut zu kontrollieren.

Viele Grüße

whistleman

valebella
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 12, 2012 3:59 pm

Beitragvon valebella » Di Nov 13, 2012 10:08 am

Hallo!
Vielen Dank für Deinen Ratschlag.

Wie gesagt, der Abstand zwischen den Lochern ist kein Problem für mich, da ich schon Ney spiele. Was mir wichtiger ist, ist der Klang: ob er schön, reich, und sonor ist.

Welche Whistle klingt nach Deiner Meinung am bestens? Klingt die Dixon auch genau so schön?

Danke noch mal und schönen Tag! :)

Valentina

whistleman
Beiträge: 176
Registriert: Sa Apr 17, 2004 5:03 pm

Beitragvon whistleman » Di Nov 13, 2012 3:10 pm

Hallo,

ich finde, dass die Dixon, gerade in der oberen Oktave eleganter und nicht so kreischig und massiv klingt wie die Chieftain oder die Merlin. Angenehm finde ich auch den etwas geringeren Luftbedarf im oberen Bereich. Sie ist etwas klarer im Sound (was mir persönlich sehr gut gefällt) als die Merlin oder die Chieftain.

Viele Grüße

whistleman

susa
Beiträge: 169
Registriert: Mi Mär 22, 2006 6:53 pm
Wohnort: Neuwied, Deutschland

Beitragvon susa » Di Nov 13, 2012 9:33 pm

Dixon ist echt für den Anfang ok, Howard low D klingt recht sonor, mit chieftains habe ich nicht die besten Erfahrungen (ein gutes Tuning scheint Glücksache zu sein), mit Merlin Whistles habe ich noch gar keine.

Fila
Beiträge: 353
Registriert: Fr Feb 13, 2004 7:16 am

Beitragvon Fila » Di Nov 13, 2012 9:55 pm

Hallo,

ich komme mit meiner Chieftain super gut klar. Man sollte aber unbedingt eine tuneable nehmen, da die untuneable viel zu tief von der Grundstimmung ist. Und genügend Luft braucht man für diese sehr voluminös klingende Whistle natürlich auch. Die Howard ist mir persönlich bei den höheren Tönen (a und h in der zweiten Oktave) zu schwierig zu spielen. Unten klingt sie wirklich sehr sonor, wie Susa schon sagt. Eine Freundin von mir hat eine Merlin. Ich habe sie ausprobiert und finde Sie auch richtig klasse. Die Intonation ist prima. Braucht etwas weniger Luft als die Chieftain und klingt auch sehr voll. Die Dixon ist nicht ganz so laut wie Chieftain oder Merlin, lässt sich aber sehr einfach spielen und klingt ebenfalls hübsch. Wie whistleman schon gesagt hat, klingt die Dixon etwas klarer als die Merlin und die Chieftain.. Welcher Sound einem persönlich besser gefällt ist wohl reine Geschmacksache.

Liebe Grüße

Fila

valebella
Beiträge: 3
Registriert: Mo Nov 12, 2012 3:59 pm

Beitragvon valebella » Mi Nov 14, 2012 7:26 pm

Liebe Leute,
herzlichen dank für eure Hilfe! ich habe jetzt auf jeden Fall eine klarere Vorstellung und kann leichter eine Entscheidung treffen.
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Abend!

Liebe Grüße,

Valentina


Zurück zu „Low Tin Whistle Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast