wenig Luft

In diesem Forum dreht sich alles um die "Hohe Kunst" das Low Whistle-Spiels. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Hier findet ihr Hilfe und Anregungen.
Lurch
Beiträge: 39
Registriert: Di Aug 07, 2012 9:16 pm
Wohnort: Saarbrücken

wenig Luft

Beitragvon Lurch » Mi Aug 08, 2012 8:18 pm

Hallo

Ich hab eine Shaw Low D Whistle und mag das Instrument klanglich sehr gern, es klingt sehr querflötenähnlich, hell und mit deutlichem Rauschen. Auch sind die Töne sehr stabil und man kann wie auf der Querflöte super mit Obertönen, Multiphonics und gleichzeitigem Singen experimentieren.

Das einzige Problem: Das Ding braucht zu viel Luft, als dass ich es anständig spielen könnte, deshalb brauche ich was neues. Kann mir jemand einen Tipp geben, welche anderen Whistles mit ähnlichen Qualitäten (heller, durchsetzungsfähiger und stabiler Ton, fingerfreundliche Mensur) in Frage kommen könnten?

Ich fürchte allerdings, dass der hohe Luftverbrauch an den guten Eigenschaften nicht ganz unbeteiligt ist.

antonia
Beiträge: 67
Registriert: So Apr 24, 2011 9:25 pm

Beitragvon antonia » Mi Aug 08, 2012 10:50 pm

Hallo,

hör dir mal die Dixon Alu an. Vielleicht gefällt Dir der Sound. Die Dixon braucht wesentlich weniger Luft und lässt sich fantastisch spielen.

Hier der Link: http://www.tinwhistle.de/low-whistles/d ... histle.php

Gruß

antonia


Zurück zu „Low Tin Whistle Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste