C Whistle

Das Forum für Tin Whistle Anfänger. Habt ihr Fragen? Ist etwas unklar? Dann seid ihr in diesem Forum genau richtig.
Sammie
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 27, 2015 3:47 pm

C Whistle

Beitragvon Sammie » Mo Jun 01, 2015 6:21 pm

Hallo Zusammen,

ich bin ganz neu hier, spiele ein D Whistle und nun auch eine C Whistle.. ist mir peinlich, aber wie bekomme ich ein Cis hin? Auf der C Flöte?
Ich bin leider nicht so bewandert in der Musiktheorie und kann es mir nicht ausrechnen.
Freue mich auf Antworten..
Sammie

whistleman
Beiträge: 175
Registriert: Sa Apr 17, 2004 5:03 pm

Re: C Whistle

Beitragvon whistleman » Di Jun 02, 2015 6:50 pm

Hallo Sammie,

das braucht Dir nicht peinlich zu sein. Das Cis funktioniert auf der C Whistle in beiden Oktaven nur mit Halbtonabdeckung des untersten Tonlochs. Die oberen 5 Löcher werden komplett geschlossen, das unterste 6. Loch wird nur halb geschlossen.

Viele Grüße

whistleman

Sammie
Beiträge: 3
Registriert: Mi Mai 27, 2015 3:47 pm

Re: C Whistle

Beitragvon Sammie » Mo Jun 08, 2015 7:23 am

Hallo...und herzlichen Dank! Es klappt und nun beschwert sich unsere Gitarrist auch nicht mehr über das "schräge" C :)
Gute Woche für alle hier und liebe Grüße!
Sammie


Zurück zu „Anfänger Tin Whistle Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast